Federal Alliance of European Federalists

Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Föderale Allianz Europäischer Föderalisten (FAEF, www.faef.eu). Sie beschreibt, welche persönlichen und organisatorischen Informationen wir über Personen und Organisationen, die mit uns interagieren, sammeln und wie wir sie verwenden.

Kommentare oder Fragen zu dieser Politik können an folgende Adresse gerichtet werden Kontakt us

1. Daten, die wir verarbeiten

Zweck

Daten (Schlüsselelemente)

Basis

1. Welche Daten verwenden Sie?

Wir verwenden die folgenden personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

Besucher der Website

IP-Adressen

Zur Führung von Besucherstatistiken

Kunden, die sich registrieren

Name Kontaktperson

Name Unternehmen


Adresse Unternehmen


E-Mail Unternehmen





Passwort

Rufnummer

die Kontaktperson zu identifizieren und anzusprechen

Zur Identifizierung des Kunden, für unsere Verwaltung, zur Erfüllung der gesetzlichen Verwaltungspflichten.

Zur Identifizierung des Kunden, für unsere Verwaltung, zur Erfüllung der gesetzlichen Verwaltungspflichten.

Um Ihnen eine Bestätigung der Registrierung auf der Website und der getätigten Bestellungen zu senden, um Ihnen Zugang zu den Schulungskursen zu verschaffen, um Ihnen die Rechnung zu schicken, um Ihnen E-Mail-Newsletter zu senden, wenn Sie sich registriert haben oder wenn Sie einen Termin mit uns planen, für
weitere Korrespondenz.

Um Ihr Konto zu sichern und nur Ihnen den Zugang zu Ihrem Konto zu ermöglichen.

Um Sie bei Fragen und für Kundenumfragen zu kontaktieren.

Über die Website generierte Daten

Bestellung Geschiedene


Rechnungsdaten

Um nachzuvollziehen, welche Produkte bestellt und heruntergeladen wurden, zu Rechnungszwecken und für unsere Verwaltung.

(bestellte Produkte und deren Kosten, Name der Person, Name der Firma, Adresse der Firma): für unsere Verwaltung, um den gesetzlichen Verwaltungspflichten nachzukommen. Um mit Ihnen zu korrespondieren.

2. Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir werden Ihre Daten nur in einer Art und Weise verwenden, die in Anbetracht der Grundlage, auf der diese Daten erhoben wurden, angemessen ist, wie in der obigen Tabelle dargelegt.
Zum Beispiel können wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um:

  • die Beantwortung von Anfragen, die Sie an uns richten;
  • wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, Ihnen per E-Mail Marketingmitteilungen über unsere Arbeit zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten;
  • melden Sie Ihre Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen an;
  • Spenden oder andere von Ihnen veranlasste Transaktionen abwickeln.

Ihre Daten werden gemäß unserer internen Datenschutzpolitik sicher gespeichert.

3. Wann wir Ihre Daten weitergeben

Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte zu deren Marketingzwecken weitergeben. Wir werden Ihre Daten nur unter den folgenden Umständen weitergeben:

  • wir einen Dritten ausschließlich für die Zwecke der Datenverarbeitung in unserem Auftrag einsetzen und wir mit diesem Dritten eine Datenverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen haben, die unsere rechtlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Verwendung von Datenverarbeitern erfüllt; oder
  • wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten weiterzugeben.

Unser E-Mail-Marketing-Anbieter ist ConvertKit. Deren Datenschutzbestimmungen sind hier verfügbar: https://convertkit.com/privacy/

4. Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wir nehmen die Grundsätze der Datenminimierung und -löschung ernst und verfügen über interne Richtlinien, die sicherstellen, dass wir immer nur das Minimum an Daten für den entsprechenden Zweck erfragen und diese Daten umgehend löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

Sie können jederzeit beantragen, von unserer Mailingliste gestrichen zu werden, indem Sie uns unter peter@faef.eu kontaktieren oder den Link "Abmelden" am Ende unserer E-Mails anklicken. Wir verpflichten uns, solche Anfragen unverzüglich zu bearbeiten.

5. Wie wir Ihre Daten schützen

Will wird dafür sorgen, dass Ihre Daten in einer Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit gewährleistet:

  • Wir sorgen dafür, dass personenbezogene Daten sicher gespeichert werden, indem wir moderne Software verwenden, die auf dem neuesten Stand gehalten wird.
  • Der Zugang zu personenbezogenen Daten ist auf das Personal zu beschränken, das den Zugang benötigt, und es sollten angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um eine unbefugte Weitergabe von Informationen zu verhindern.
  • Wenn personenbezogene Daten gelöscht werden, sollte dies auf sichere Weise geschehen, so dass die Daten nicht wiederherstellbar sind.
  • Geeignete Lösungen für die Sicherung und Wiederherstellung im Katastrophenfall müssen vorhanden sein.

6. Rechte, die Sie an Ihren Daten haben

Sie haben eine Reihe von Rechten an Ihren Daten, darunter die folgenden:

  • Wenn die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, und wir werden es Ihnen so leicht wie möglich machen, dies zu tun (z. B. indem wir am Ende aller unserer Marketing-E-Mails einen Link zum Abbestellen" einfügen).
  • Sie haben das Recht, die Berichtigung und/oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren Informationen.
  • Sie haben das Recht, eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie sich in Ihren Rechten verletzt fühlen.

Wenn Sie die oben genannten Rechte oder andere Rechte, die Ihnen nach geltendem Recht in Bezug auf Ihre Daten zustehen, in Anspruch nehmen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung peter@faef.eu.

Bitte beachten Sie, dass die Inanspruchnahme einiger dieser Rechte, wie z. B. das Recht auf Löschung Ihrer Daten, dazu führt, dass wir Ihnen einige Dienste nicht mehr zur Verfügung stellen können. Soweit möglich, werden wir jedoch immer versuchen, Ihnen den größtmöglichen Zugang zu Ihren Rechten zu gewähren, während wir Ihnen weiterhin so viele Dienste wie möglich anbieten.

7. Cookies und Nutzungsverfolgung

Ein Cookie ist eine kleine Datei mit Buchstaben und Zahlen, die auf Ihren Computer heruntergeladen wird, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies werden von vielen Websites verwendet und können eine Reihe von Funktionen erfüllen, z. B. Ihre Präferenzen speichern, aufzeichnen, was Sie in Ihren Einkaufskorb gelegt haben, und die Anzahl der Besucher einer Website zählen.

Wenn Cookies verwendet werden, um personenbezogene Daten zu sammeln, führen wir diese Zwecke in Abschnitt 1 oben auf, zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, die wir sammeln. Wir verwenden jedoch auch einige Cookies, die keine personenbezogenen Daten sammeln, sondern uns dabei helfen, anonyme Informationen darüber zu sammeln, wie die Nutzer unsere Website verwenden. Zu diesem Zweck verwenden wir Google Analytics. Google Analytics generiert statistische und andere Informationen über die Nutzung der Website mit Hilfe von Cookies, die auf den Computern der Nutzer gespeichert werden. Die von Google Analytics gesammelten Informationen über die Nutzung unserer Website sind nicht persönlich identifizierbar. Die Daten werden anonym erfasst, von Google gespeichert und von uns verwendet, um Berichte über die Nutzung der Website zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter http://www.google.com/privacypolicy.html.

8. Änderungen

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern und werden die jeweils aktuelle Version auf unserer Website veröffentlichen. Wenn eine Änderung Ihre Rechte erheblich einschränkt, werden wir die Personen benachrichtigen, deren personenbezogene Daten wir besitzen und die davon betroffen sind.

>
de_DEDeutsch