Federal Alliance of European Federalists

Kurs über Föderalismus in 3 Schritten

In Zusammenarbeit mit der Coöperatie SamenWereld

Die Föderale Allianz Europäischer Föderalisten zielt darauf ab, die Vereinigten Staaten von Europa durch zwei - an der Basis angesiedelte - Instrumente zu schaffen: 

  • Föderalismus der FöderalistenDie USE ist ein Versuch, den Organisationsgrad von föderalen Bewegungen und pro-europäischen Gruppen zu erhöhen, indem sie innerhalb einer föderalen Organisation für dieses Ziel zusammenarbeiten.
  • Bildung für die Föderalistendie Vermittlung von Grundkenntnissen über den Föderalismus, damit die Föderalisten selbst dieses Wissen an die Menschen in Europa weitergeben können.

Das Kursprogramm besteht aus drei Stufen, entsprechend dem alten Zunft-System: Auszubildender, Geselle und Meister.

Diejenigen, die das gesamte Programm absolvieren, erhalten ein Zertifikat das vielleicht keine akademische Bedeutung hat, aber sicherlich ein Sammlerstück werden wird.

 

Die Qualität der Ausbildung wird von mehreren Mitgliedern der Kommission überwacht. Förderungsausschuss der Föderalen Allianz der Europäischen Föderalisten: Lorenzo Sparviero (Autor des Spruches "Die Föderalisten föderieren"), Michel Callouët und Leo Klinkers (Die Föderalisten erziehen). 

 

Die von den Studenten nach jedem Kursteil einzureichenden Tests werden von Leo Klinkers (Mitverfasser der European Federalist Papers und Autor von Sovereignty, Security and Solidarity) bewertet. Machen Sie sich vertraut mit Leo Klinkers indem Sie sich das folgende Video ansehen.

>
de_DEDeutsch